Einträge von Lennart Guth

Teil VII: Interview mit Bestatter Timo Krüger: „Ich wünsche der Branche mehr Offenheit“

Bestatter werden kann eigentlich Jeder, so sagt man. Ein Grund, warum es eine zunehmende Zahl von Quereinsteiger in der Branche gibt. Dennoch sind die meisten Bestattungsunternehmen immer noch Familienbetriebe, in denen die Männer mehrerer Generationen in den Beruf hineingeboren werden. Viele entscheiden sich aber auch ganz bewusst für das Berufsbild des Bestatters.  Einer von Ihnen […]

Teil VI: Bestatter sind Event-Manager. Nützliche Tools, die Ihnen im Bestatteralltag helfen.

Bestatter/Innen sind Event-Manager, so heißt es in der Branche oft. Wenn man das weiterspinnt, sind Bestattungsinstitute Event-Agenturen. Sie ziehen die Fäden im Hintergrund, damit alles so reibungslos und den Wünschen der Auftraggeber entsprechend läuft. Damit sich die Angehörigen voll und ganz auf den Abschied und ihre Trauerbewältigung konzentrieren dürfen. Doch was kann man sich tatsächlich von […]

Teil V: Digina16 – Konferenz zum digitalen Nachlass

Wir müssen reden. „Wir müssen reden.“ Das war der Einleitungssatz von Sabine Landes und Dennis Schmolk, Veranstalter der Digina16. Die erste Konferenz zum digitalen Nachlass fand gestern im Bestattungsforum Hamburg Ohlsdorf, Tagungs- und Veranstaltungshaus des größten Parkfriedhofs der Welt. Doch was ist “digitaler Nachlass” und wen geht er etwas an? Ist Ihre Arbeit, Ihr  oder Ihr […]

Teil IV: Das papierlose Bestatterbüro. Ein digitaler Traum?

Verzettelte Zettelwirtschaft. Trotz Computern, Laptops und Smartphones befinden sich in vielen Büros noch immer Berge an Akten und Papier. Tendenz steigend. Doch wie gelingt der Umstieg in ein papierloses Bestattungsbüro und damit ein System ins Chaos zu bringen? Und was muss ich unbedingt im Papierarchiv aufbewahren? Diesen Fragen stellt sich unsere Autorin heute im vierten […]

Teil III: Online und vernetzt. Warum sich Social Media für BestatterInnen lohnt.

Wie stelle ich mich am Besten mit meinem Bestattungsinstitut im Netz dar und wie kann ich am besten gefunden werden? Um diese und andere Fragen geht es heute im 3. Teil unserer Artikelserie Digitalisierung in der Bestattungsbranche. Die Bestattungsbranche hat es schwer Soziale Medien sind aus unserem Alltag kaum noch wegzudenken. Schon lange haben auch […]

Digitalisierung: Teil II – Die Cloud und IT-Sicherheit

IT-Sicherheit: Heiter bis wolkig! Warum sich der Umzug in die Cloud dennoch lohnt. Die Cloud teilt die Gemüter. So wie alle anderen neuen Technologien auch. Doch wie sieht es mit der Sicherheit Ihrer Daten aus? Dieser und anderen Fragen widmet sich der heutige Artikel unserer Digitalisierungs-Reihe. Cloud-Computing ist eines der Schlagworte der digitalen Transformation, Big […]

Die Digitalisierung der Bestattungsbranche : Teil I – Einleitung

  Augmented Reality, papierloses Büro, Internet of Things, Cloud Computing, Big Data, Sharing Economy, Robotik, oder künstliche Intelligenz. Begriffe aus Science-Fiction Filmen oder baldige Realität als Teil der Digitalisierung? Und was bedeuten diese „Konzepte“ für eine Branche, deren zentraler Bezugspunkt immer der Mensch bleiben wird? In einer mehrteiligen Artikel-Serie geht unsere Redakteurin Mayka Engelmann auf […]

Ein paar Fragen an die Gründer von Pacemo

(Dies ist ein Ausschnit aus einem auf Lexoffice erschienenen Artikel. Klicken Sie hier, um den gazen Artikel zu lesen.) Das Team von Pacemo hat also momentan alle Hände voll zu tun. Umso mehr freuen wir uns darüber, dass Timm und Lennart – Gründer der Pacemo GmbH – die Zeit für ein Interview mit lexoffice gefunden […]

MEIN ERSTES MAL auf der BEFA

Unsere neue Mitarbeiterin Mayka gibt euch einen exklusiven Bericht über ihren ersten Besuch auf einer Bestattungsfachmesse. Es ist Freitag, der 07.10.16 und es nieselt, als wir in Berlin am Estrel Hotel ankommen. „Pacemo GmbH. Wir wollen zur BEFA. Aufbauen.“ Der Einweiser runzelt die Stirn und antwortet mit tiefstem Berliner Dialekt „Wat it’n ditte?“ Die Antwort […]

Wie alles begann – Die Idee hinter Pacemo

  Als Bestatter kennen Sie sicherlich die folgende Situation: Sie wollen sich einen kurzen Überblick über die bestehenden Aufträge und der bereits erledigten Aufgaben verschaffen, doch der Rechner streikt. Oder das Programm hakt. Je nachdem ob Sie einen neuen Betrieb gegründet haben, einen bestehenden übernommen haben oder bereits seit einigen Jahren als Bestatter tätig sind, […]